Produkte - Equipment

Golfer Zubehör

Golfhotels

Golfhotels

Urlaubsangebote für Golfer

Golf Reiseangebote

Tipps und News

Golfsport Tipps

Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.de

Empfehlenswerte Golfhotels

1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Resort Wutzschleife präsentiert naturnahen Golfplatz auf klassischem Wettkampf-Niveau

Ein halbes Jahr nach Baustart im September letzten Jahres präsentiert das Resort Wutzschleife seinen Golfplatz nun auf klassischem Wettkampf-Niveau: Ohne Beeinträchtigungen des laufenden Spielbetriebs wurde der bisherige Par 66-Platz zu einem Par 70-Platz ausgebaut.

„Dies entspricht einer deutlichen qualitativen Verbesserung, da die Golfanlage nun noch attraktiver für Wettkampf-Spieler ist“, erklärt Jörg Hauer, Geschäftsführer des Resorts Wutzschleife. „Dabei haben wir lediglich die Abschläge und Grüns neu gestaltet. Die Natürlichkeit des Platzes ist in ihrer außergewöhnlichen Form erhalten geblieben.“ So wurden die Löcher 5 und 10 verlängert und eine zusätzliche Spielbahn mit einem weiteren Par 5 gebaut. Die Löcher 1 bis 9 verfügen nun über einen Score von 37, die Löcher 10 bis 18 über einen Score von 33. Speziell für die Golf Academy entstand eine Besonderheit, wie sie nur wenige Golfanlagen aufweisen: Die ehemalige Bahn 12 steht nun ausschließlich den Golfschülern zur Verfügung, um unter realistischen Bedingungen das Platzspiel zu erlernen.

Die offizielle Einweihung des Par 70-Platzes ist für Mai 2011 geplant, wenn sich die Anlage nach dem langen Winter wieder in einem vorbildlichen Zustand befindet. „Wir werden zum Auftakt der Golfsaison sicherlich eine kleine Feier ausrichten“, kündigt Hauer.

Die Naturgolfanlage Wutzschleife

Im Mittelpunkt der Golfanlage – eine der schönsten Naturgolfanlagen Deutschlands – befindet sich das Resort Wutzschleife. Eingerahmt von Wäldern, Wiesen und Feldern, immer mit einem herrlichen Ausblick auf den Eixendorfer See. Bis tief in den Böhmerwald hinein ziehen sich in einmaliger Art und Weise die 18 Bahnen wie ein Rundwanderweg um das Dorf Hillstett. Ohne Rodungen und fast ohne Erdbewegungen ist dieser Naturplatz harmonisch in die Landschaft eingepasst.

Der hoteleigene Golfplatz gilt als einer der schönsten im Bayerischen Wald und ist als „4 Sterne First Class Superior“ Golfanlage klassifiziert (Bundesverband Golfanlage e. V., 2010). Gäste erwartet zudem eine Driving Range sowie eine großzügige Pitch- und Chipanlage.

Zwei Professionals, Daniel Lord und Marcus Brock, trainieren die Mitglieder des Golfclubs sowie die Gäste der Wutzschleife unter Leitung des Golf-Managers Thomas Mönch nach neusten trainingswissenschaftlichen Erkenntnissen. „Golfer spielen in einer natürlichen Umgebung und trainieren bei uns eine Technik, die dem individuellen Bewegungsmuster entspricht. Noch dazu ist der Platz unmittelbar am Hotel, so dass jeder bequem vom Bett zum ersten Abschlag gelangt“, sagt Jörg Hauer.

Weitere Infos erhalten Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

copyright by German News powered by Cybernex GmbH