Produkte - Equipment

Golfer Zubehör

Golfhotels

Golfhotels

Urlaubsangebote für Golfer

Golf Reiseangebote

Tipps und News

Golfsport Tipps

Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.de

weitere Tipps...

Kleinod für Golfer im Chiemgau - 5.0 out of 5 based on 1 vote
1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Kleinod für Golfer: Die Residenz Heinz Winkler am Chiemsee

Wann endet eine echte Golfpartie? Wohl nicht mit dem letzten Abschlag, sondern mit einem genussvollen Essen und einem guten Tropfen. Die Residenz Heinz Winkler – das Restaurant und Hotel des Sternekochs – holt den Golfern die Sterne vom Himmel. Golfen im Land der Berge und Seen ist unübertroffen. Attraktive Golfplätze inmitten einer wunderbaren Landschaft umgeben den Chiemsee. Fünf 18-Loch-Anlagen, eine Neun-Loch-Anlage und mehr als zehn weitere Plätze innerhalb einer Fahrstunde stehen den Golfern zur Verfügung – ein Eldorado auf hohem Niveau und immer mit Blick auf die Berge.

Nach erfolgreichem Spiel kommen die Freunde des grünen Sports zu Heinz Winkler in eines der weltbesten Restaurants, um ihren Golftag mit einem kulinarischen Höhenflug zu krönen. Ein wunderschönes Ambiente und saisonale Arrangements laden in dem feinen Gourmetrefugium in Aschau zum Genießen und Entspannen ein.

Heinz Winkler, der bereits über 20-mal mit den begehrten drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, kredenzt seine Meisterwerke. Ganze 950 Positionen umfasst die sensationelle Weinkarte. Klar, dass nach derartigen Genüssen keiner mehr den Heimweg antritt. Schöne, mit Liebe gestaltete und höchst komfortable Zimmer und Suiten stehen in der Residenz Heinz Winkler ebenso zur Verfügung wie entspannende Wellness und Beauty im angeschlossenen Vital Resort.

Golfarrangement für 3 Tage

Leistungen: 3 Ü mit Frühstück und je 3-Gänge-Abendmenüs – Preis p. P.: ab 600 Euro (exkl. Greenfee)

Weitere Infos: Residenz Heinz Winkler, 83229 Aschau im Chiemgau, Telefon: +49/(0)8052/1799 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

copyright by German News powered by Cybernex GmbH