Produkte - Equipment

Golfer Zubehör

Golfhotels

Golfhotels

Urlaubsangebote für Golfer

Golf Reiseangebote

Tipps und News

Golfsport Tipps

Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.de

News rund um den Golfurlaub

1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Unentdeckte Golf-Juwelen in West Cork

Der Lisselan Golf Club, 1994 nach dem Design der irischen Golflegende Christy O’Connor Senior eröffnet, gilt als einer der malerischsten und auch anspruchsvollsten Plätze Irlands – und das obwohl der in einem herrlichen Garten gelegene Platz nur über neun Löcher verfügt.

„Vermutlich der ungewöhnlichste Golfplatz der Welt“, behauptet der Architekt O’Connor. Das amerikanische „Fore Magazin“ schwärmte über die neun Löcher in diesem Anwesen am Ufer des Argideen River, wo einst die Vorfahren des Automobilpioniers Henry Ford lebten: „Wenn Hans Christian Anderson jemals eine Geschichte über einen Golfplatz geschrieben hätte, dann hätte er die Handlung auf diesen Platz verlegt.“

Und wenn der berühmteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks (1805-1875)  jemals eines seiner Märchen in einem Strandhotel hätte spielen lassen – er hätte keine bessere Location finden können, als die Inchydoney Island Lodge & Spa an der Südostküste von Irland, oder genauer im Westen der Grafschaft Cork. Dieser Landstrich gilt als einer der schönsten der grünen Insel – und von jedem der 67 Zimmer des Vier-Sterne-Hauses in der Nähe des historischen Städtchens Clonakilty genießt man einen herrlichen Blick über den Strand und das Meer.

Da liegt der Gedanke nahe, diese beiden herrlichen immer noch als Geheimtipp geltenden Reiseziele miteinander zu verbinden. Die Inchydoney Island Lodge & Spa bietet Golfern allerdings mehr als eine Runde in dem nur sieben Autominuten vom Hotel entfernten Lisselan Golf Club. Das Golfpackage der Inchydoney Island Lodge & Spa umfasst drei Übernachtungen in einem Deluxe-Zimmer mit Meeresblick und Balkon/Terrasse, ein volles irisches Frühstück, ein Abendessen im Gourmetrestaurant des Hotels, dem „Gulfstream Restaurant“, eine Elemis Muscle Melt Massage im Island Spa und 9 Löcher im Lisselan Golf Club sowie 18 Löcher im Bandon Golf Club.

Dieser 1909 gegründete Club zieht sich in einem leicht hügeligen Gelände rund um die Ruine der Burg von Castle Bernard. Neben den zahlreichen natürlichen Hindernissen – die Fairways sind von Wald und Teichen gesäumt – ist dieser Platz von Golf Ecology als Platz mit dem breitesten Artenspektrum an Wildtieren in Irland ausgezeichnet worden.

Das Golfpackage in der Inchydoney Island Lodge & Spa kostet unter der Woche € 360 pro Person im Doppelzimmer, am Wochenende erhöht sich dieser Preis auf € 405.

Weitere Informationen finden Sie unter www.inchydoneyisland.com

copyright by German News powered by Cybernex GmbH